Lebemensch und Teamplayer - unsere Marketing-Werkstudentin Jessi

28.7.2022

von

Con Cubo

Wer bist du und welche Rolle hast du bei Con Cubo?

Ich bin Jessi, 26 und aktuell noch Wirtschaftspädagogik-Studentin an der Universität Leipzig. Bei Con Cubo bin ich auf Minijob/Werkstudi-Basis im Marketing als Support von Johanna tätig. Ich unterstütze hier bei jeglichen Themen, die anfallen, aber kümmere mich hauptsächlich um Contentproduktion, Texten, Bilder, Videos etc. und sonstige Recherchen und Zuarbeiten insbesondere für unseren Blog, die Website und Social Media.

Warum hast du dich für Con Cubo entschieden?

Als ich im November letzten Jahres nach Kiel gezogen bin - was by the way eine sehr spontane und random Entscheidung war, da ich weiterhin in Leipzig studiert habe - brauchte ich einen Nebenjob und wollte irgendetwas "Richtiges" machen. In der Vergangenheit war ich in Großkonzernen und mittelständischen Unternehmen tätig, weshalb ich Bock auf Startup-Charakter hatte.

Ich habe dann gezielt nach Startups in Kiel gesucht und bin recht schnell auf Con Cubo gestoßen. Mit der App und den Funktionen konnte ich mich direkt identifizieren und fand Vision/Konzept super. Außerdem fand ich es es super spannend in dem damals noch wirklich sehr kleinen Team von Beginn an mitzuwirken.

Es war dann zwar auch eine Stelle im Marketing ausgeschrieben, allerdings nur Vollzeit, weshalb ich mich initiativ auf den Minijob beworben habe. Danach gab es ein kurzes Gespräch mit Denise, in welchem wir geschaut haben ob wir auf einer Wellenlänge sind und sowohl die anstehenden Aufgaben als auch was ich kann/will übereinstimmen und dann hab ich zwei Wochen später angefangen.

Dein (Zwischen-) Fazit nach 7 Monaten: Was war dein Highlight? Was hast du gelernt?

Mein Highlight war der Firmenlauf im Juni. Fand den Teamspirit einfach richtig schön und gemeinsam an solch einem Event teilzunehmen hat auch richtig Spaß gemacht. Außerdem schön, alle mal real zu treffen, neben den sonst digitalen Meetings.

Gelernt hab ich insbesondere, mich und meine Aufgaben noch besser selbst zu organisieren und, dass Eigenengagement und "einfach mal machen" am besten ist. Außerdem find ich das Arbeiten in einem so kleinen, jungen Unternehmen super. Eigene Ideen werden nicht nur umgesetzt, sondern sind auch gefragt und erwünscht.

Welches ist dein liebstes Con Cubo Feature?

Das ist schwer! - Ich find zum einen die Suchfunktion so wertvoll, weil sie die Arbeit mit der App so effizient gestaltet und damit für mich das "Kernstück" der Nutzung ist.

Allerdings bin ich ein sehr visueller Typ und finde daher alles, was mir auf Anhieb ein strukturiertes, übersichtliches Bild auf der Map gibt genial. Egal, ob das die unterschiedlichen Farben der (Sub-) Cubos oder Tags, mit welchen man diese auch direkt unterscheiden und connecten kann, sind.

Was machst du, wenn du gerade weder an deiner Thesis noch am nächsten Feature Friday arbeitest?

In die Förde springen oder unterwegs sein. Insbesondere, da die Masterarbeitsphase jetzt vorbei ist, bin ich mit der Arbeit bei Con Cubo sehr frei unterwegs, was mir viele Freiheiten gibt. So kann ich zum einen das Umland erkunden- da ich ja noch recht neu im Norden bin - aber auch regelmäßig Familie und Freunde in Leipzig besuchen. Außerdem reise ich gern und viel und hab so auch schon aus Dänemark, Italien und Portugal gearbeitet. Auch sonst bin ich ein sehr aktiver Menschen und mach recht viel Sport. Außerdem bin ich in Deutschlands größter studentischen Marketinginitiative - dem MTP e.V. - ehrenamtlich tätig und organisieren hier bspw. Netzwerkveranstaltungen.

Welche Superkraft hättest du gerne?

Ich würde gerne Zeit manipulieren können. Zum einen um Momente einfach manchmal anhalten zu können, wenn sie besonders schön sind, und mehr Zeit für all die Dinge zu haben, die ich gerne machen möchte. Es gibt so viele Sachen auszuprobieren und Orte zu sehen, dass ich oft das Gefühl habe, die Zeit reicht nicht aus.

Zusätzlich wäre es natürlich auch ab und an nett nervige Tage skippen zu können. In die Zukunft sehen würde ich auch gern können, bzw. sehen was uns alles bevorsteht und wohin gewisse Trends gehen oder auch was mit der Welt passiert.

Ohne welches Tool geht bei dir gar nichts? Microsoft ToDo und Kalender/Outlook   Home Office oder Büro? an sich Büro/Coworking Space - dafür bin ich aber meist zu viel unterwegs   Deine Home Office Essentials Tee! und mein GymnastikBall   Apple oder Android? Android (weil zu broke für Apple :D)   Bauch oder Kopf? die Mischung machts   Stadt oder Land Stadt - aber keine Großstadt   Lerche oder Eule Lerche!

Auf dem neusten Stand bleiben

Wir informieren dich von Zeit zu Zeit über unsere Fortschritte.
Kein Spam, versprochen!

© 2021 Con Cubo GmbH